News item

19 Jan 18

Hilft der Ketchup-Effekt den Falken?

  • Nickeltrend arbeitet an einer hartnäckigen Widerstandszone. Charttechnisch hat sich eine Kopf-Schulter-Formation gebildet. Nickelerzexporte aus Indonesien weiter steigend.
  • Zinserhöhungen in den USA, Canada und Großbritannien. Renditen 10-jähriger Bundesanleihen steigen. Draghi flutet weiter die Märkte mit Liquidität. Wann folgt die Zinswende in Europa?
  • Grafitelektroden auch in 2018 mit erhöhten Preisen. Marktkonzentration hat weiter zugenommen. Großteil der Elektroden-Produktion wird durch die saubere Stahlindustrie in Europa verbraucht.
  • Finanzindustrie präsentiert sich nachhaltig, sozial verantwortlich und regeltreu. Kein Wunder nach dem Vertrauensverlust. Trump hebt weitere Dreckslöcher aus.

File: Lesen Hilft der Ketchup-Effekt den Falken? (PDF)

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 vorwärts

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen >>

Newsletter abbestellen